Wir, das Team „What? Service Learning?“, möchten uns gerne bei euch vorstellen.

Mein Name ist Natascha Macheiner und ich studiere derzeit an der Pädagogischen Hochschule Wien im 7. Semester. Ich habe mich für den Schwerpunkt Science and Health entschieden, da mich die Themen Gesundheit, Sport und Naturwissenschaften besonders interessieren. In der Zukunft möchte ich auch in meiner Klasse, in diesen Bereichen Schwerpunkte setzen. Ich freue mich sehr, dass ich gemeinsam mit meinen Kolleginnen diesen Blog erstellen durfte.



Ich bin das zweite Mitglied des Teams und heiße Michelle Vezden. Ebenfalls studiere ich an der Pädagogischen Hochschule Wien im 7. Semester, um Volksschullehrerin zu werden. Da mich Bewegung und Sport, als auch die Gesundheit der Lernenden besonders interessieren, habe auch ich den Schwerpunkt Science and Health gewählt.



Ich bin das dritte Mitglied des Teams „What? Service Learning?“ und heiße Julia Frank. Wie meine Kolleginnen studiere ich im 7. Semester an der Pädagogischen Hochschule Wien. Für den Schwerpunkt „Science and Health“ habe ich mich entschieden, da es mich interessiert die Bereiche Gesundheit und Bewegung in der Volksschule umzusetzen.

Für uns ist es wichtig anderen Studierenden einen ersten Einblick in das Modul Service Learning zu verschaffen, da zu Beginn viele Unklarheiten aufkommen. Die Erstellung eines Blogs war für das Team die beste Variante, da die Seite jederzeit und überall mit Internetzugang aufgerufen werden kann.

Wir hoffen, dass wir mit diesem Blog vielen Studierenden das Modul näherbringen können! 🙂

 


Bereichskoordinatorin für den Schwerpunkt Science and Health:

Prof. Mag. Gabriele KAPELLER, BEd

Telefon: +43 1 601 18-3305

Raum: 4.2.062

Kontakt: gabriele.kapeller(at)phwien.ac.at

Zuständig für das Modul:

Prof. Mag. Gerhard KROTTENAUER, BEd

Telefon: +43 1 601 18-3310

Raum: 4.2.069

Kontakt: gerhard.krottenauer(at)phwien.ac.at